Meldungen

Informationen zu Störungen, Warnungen und allgemeine Ankündigungen

Der Dienst iCMS ist wieder verfügbar

2. August 2022, 10:48

Die Funktionsfähigkeit ist wieder hergestellt. Wir bitten den Ausfall zu entschuldigen.

Es folgt ein etwas ausführlicheres und teschnisches Post Mortem:

Am 1.8.2022 wurde planmäßig eine neue lokale PKI für die verschlüsselte Kommunikation zwischen den Loadbalancer Proxies und den Applikationsservern installiert, da die aktuelle in wenigen Tagen abgelaufen wäre.

Das Austausch funktionierte scheinbar rebeibungslos, leider wurde dabei vergessen die benutzenden Dienste (2 Haproxies und 2 Apache2 Reverse Proxies) erneut zu laden. Das Update heute Morgen hat dazu geführt das nur eine der beiden Seiten die neuen PKI geladen hatte. Eine Verbindung zwischen den Proxies und den Applikationsservern war somit nicht mehr möglich.

Das Neustarten der Proxy Server war somit ausreichend, um das System wieder funktionesfähig zu bekommen. Aufgrund der parallelen Konfigurationsänderungen hat die Fehleranalyse etwas länger gedauert.

Der Dienst QISPOS wurde in das iCMS integriert

1. August 2022, 18:11

Wir haben das abgelaufene Zertifikat genutzt und eine ohnehin geplante Umstellung des Dienstes durchgeführt. Die alte URL wird Sie in den kommenden Monaten noch entsprechend auf https://icms.hs-hannover.de weiterleiten.

Einige Funktionen stehen noch nicht zur Verfügung und werden seitens Dezernat 3 im Laufe dieser Woche bereitgestellt. Das Verbuchen von Noten in der Rolle Prüfer ist schon länger Teil des iCMS. Neu ist das auch die Rollen Dekan und PosBearbeiter das iCMS nutzen können.

Dafür notwendige Rollenverknüpfungen werden in Kürze erstellt. Bitte wenden Sie sich bei Problemen an icms@hs-hannover.de.

Ricoh "Verwaltungsgeräte" - Wechsel von "hsh-streamline" nach "hsh-streamline3"

9. August 2022, 13:49

Die Ricoh-Multifunktionsgeräte ("Verwaltungsgeräte") sollen im August ein Upgrade 3 erhalten. Damit verbunden ist ein Wechsel vom Server "hsh-streamline" auf den Server "hsh-streamline3". Der Wechsel soll in zwei Schritten stattfinden:

  1. Am Mittwochvormittag, den 17.08.2022 sollen einige Geräte das Upgrade erhalten.
  2. Für die KW 34 sind die restlichen Geräte vorgesehen (sofern 1. erfolgreich verläuft).

Was ändert sich/müssen sie beachten, sobald ein Gerät umgestellt wurde (Beispiel: "M-0002")?

  • Verbinden sie sich mit \\hsh-streamline3\m-0002 um direkt auf das Gerät drucken zu können

Grundsätzlich besser/sicherer ist die Verwendung des "Abholdruckes" mit "FollowMe", weil der Ausdruck schwerlich in falsche Hände kommen kann/wird.

Nach der Umstellung eines/aller Geräte ist:

  • "\hsh-streamline3\FollowMe" zu verwenden

Im IT-Forum wurde darüber mehrfach berichtet. Ausführlichere Informationen sind im "Teaming-Laufwerk" T: zu finden. Dort steht auch, welche Geräte am 17.08. zuerst umgestellt werden sollen.

\HIT-Share\Ricoh\Streamline3

Aktualisierung der SAP-Systemlandschaft

5. August 2022, 09:13

Mail der SAP Basis:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr ist eine Aktualisierung unserer SAP-Systemlandschaft erforderlich. Wir haben die Planung wieder auf das bewährte Zeitfenster im Herbst ausgerichtet und wieder auf Wunsch der Hochschulen etwas früher liegende Termine realisieren können.

Wie üblich beginnen wir mit den Systemen des Referenzmodells: Dort implementieren wir durch die Sapbasis die entsprechenden Support Packages bzw. Enhancement Packages der SAP und führen auf Basis der modulbezogenen Testfalllisten im CCC einen Volltest durch, bevor anschließend die Aktualisierungen der Hochschulsysteme erfolgen. In den Q-Systemen der Hochschulen sind dann wie üblich Tests durch die Keyuser (z.T. im Zusammenspiel mit dem CCC) vorgesehen.

Der Zeitplan sieht aktuell wie folgt aus:

Referenzmodell:
05.09.2022 Start Patch im ES0/EG0
06.09.2022 LockNow ES0/EG0
14.09.2022 Downtime QS0/QG0 
19.09.-04.10.2022 Testphase Referenzmodell (Volltest CCC)

Systemzweige LUIS und GITZ:
05.10.2022 Lock Now ES1/EG1 und ES2/EG2
12.10.2022 Downtime QS1/QG1 und QS2/QG2
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS1/QG1 und QS2/QG2
Do 17.11.2022 (ab 08:00 Uhr) Downtime PG2
Do 17.11.2022 (nachmittags) Downtime PS1/PG1
Fr 18.11.2022 (ab 07:00 Uhr) Downtime PS2
Mo 21.11.2022 PS1/PG1 und PS2/PG2 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TIB und HOS
05.10.2022 Lock Now FE1 und ES3
12.10.2022 Downtime FQ1
19.10.2022 Downtime QS3
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser FQ1
24.10.-04.11.2022 Testphase Keyuser QS3
Do 17.11.2022 Downtime PS3 (ab 15:00 Uhr) und FH1 (ab 14:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS3 und FH1 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TUC und DZHW
05.10.2022 Lock Now ES4
03.11.2022 Lock Now E21
12.10.2022 Downtime QS4
11.11.2022 Downtime Q21 
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS4
15.11.-25.11.2022 Testphase Keyuser Q21
Do 17.11.2022 Downtime PS4 (ab 15:00 Uhr)
Do 01.12.2022 Downtime P21 (ab 15:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS4 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)
Mo 05.12.2022 P21 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)


Wie bei jedem Upgrade oder Patch informieren wir auch die Keyuser über die Modul-Mailverteiler, dass eine Aktualisierung der Systeme und anschließende Tests erforderlich sind. Dafür stellen wir die Testfalllisten des Referenzmodells als Grundlage zur Verfügung.

Entwicklungen/Customizing/Transporte sind in dieser Zeit wie immer (ab Phase „Lock Now“ im jeweiligen Entwicklungssystem) nur mit Einschränkungen möglich.

Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems

18. Juli 2022, 11:57

Ab Mittwoch, den 20.07.2022, werden sicherheitsgemäß kurzfristige Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems durchgeführt. Diese Wartungsarbeiten werden in die nächste kommende Woche hinein andauern.

Es ist zu erwarten, dass von außerhalb eingehende E-Mails teilweise verzögert zugestellt werden. Bitte um Ihr Verständnis.

Ankündigung Wartung Hochschulwebauftritt 12.07.2022 18-20 Uhr

29. Juni 2022, 10:51

Es sind Sicherheitsupdates an der Infrastruktur für den Hochschulwebauftritt (https://hs-hannover.de) notwendig.

Diese sind für den 12.07.2022 zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr geplant.

Da die Wartungsarbeiten die Datenbank des dahinterliegenden TYPO3 betreffen, kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Webauftritts kommen.

Wir raten von redaktionellen Arbeiten in dem System während des Wartungszeitraums explizit ab.

Neues Angebot in der Academic Cloud verfügbar

23. Mai 2022, 12:49

Das sichere Online-Whiteboard Collaboard steht ab sofort als Software as a Service der GWDG zur Verfügung.

Collaboard dient als Ersatz und Erweiterung des klassischen Whiteboards oder der Tafel, speziell im virtuellen Bereich.

Die Software wird in der Academic Cloud gehostet, somit werden die Daten ausschließlich in Deutschland gespeichert und gemäß den Sicherheitsanforderungen der Academic Cloud verarbeitet. Der Zugriff ist über die Academic Cloud Hochschul-Accounts möglich, wie Sie hier nachlesen können.

Ricoh "Verwaltungsgeräte" - Wechsel von "hsh-streamline" nach "hsh-streamline3"

9. August 2022, 13:49

Die Ricoh-Multifunktionsgeräte ("Verwaltungsgeräte") sollen im August ein Upgrade 3 erhalten. Damit verbunden ist ein Wechsel vom Server "hsh-streamline" auf den Server "hsh-streamline3". Der Wechsel soll in zwei Schritten stattfinden:

  1. Am Mittwochvormittag, den 17.08.2022 sollen einige Geräte das Upgrade erhalten.
  2. Für die KW 34 sind die restlichen Geräte vorgesehen (sofern 1. erfolgreich verläuft).

Was ändert sich/müssen sie beachten, sobald ein Gerät umgestellt wurde (Beispiel: "M-0002")?

  • Verbinden sie sich mit \\hsh-streamline3\m-0002 um direkt auf das Gerät drucken zu können

Grundsätzlich besser/sicherer ist die Verwendung des "Abholdruckes" mit "FollowMe", weil der Ausdruck schwerlich in falsche Hände kommen kann/wird.

Nach der Umstellung eines/aller Geräte ist:

  • "\hsh-streamline3\FollowMe" zu verwenden

Im IT-Forum wurde darüber mehrfach berichtet. Ausführlichere Informationen sind im "Teaming-Laufwerk" T: zu finden. Dort steht auch, welche Geräte am 17.08. zuerst umgestellt werden sollen.

\HIT-Share\Ricoh\Streamline3

Aktualisierung der SAP-Systemlandschaft

5. August 2022, 09:13

Mail der SAP Basis:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr ist eine Aktualisierung unserer SAP-Systemlandschaft erforderlich. Wir haben die Planung wieder auf das bewährte Zeitfenster im Herbst ausgerichtet und wieder auf Wunsch der Hochschulen etwas früher liegende Termine realisieren können.

Wie üblich beginnen wir mit den Systemen des Referenzmodells: Dort implementieren wir durch die Sapbasis die entsprechenden Support Packages bzw. Enhancement Packages der SAP und führen auf Basis der modulbezogenen Testfalllisten im CCC einen Volltest durch, bevor anschließend die Aktualisierungen der Hochschulsysteme erfolgen. In den Q-Systemen der Hochschulen sind dann wie üblich Tests durch die Keyuser (z.T. im Zusammenspiel mit dem CCC) vorgesehen.

Der Zeitplan sieht aktuell wie folgt aus:

Referenzmodell:
05.09.2022 Start Patch im ES0/EG0
06.09.2022 LockNow ES0/EG0
14.09.2022 Downtime QS0/QG0 
19.09.-04.10.2022 Testphase Referenzmodell (Volltest CCC)

Systemzweige LUIS und GITZ:
05.10.2022 Lock Now ES1/EG1 und ES2/EG2
12.10.2022 Downtime QS1/QG1 und QS2/QG2
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS1/QG1 und QS2/QG2
Do 17.11.2022 (ab 08:00 Uhr) Downtime PG2
Do 17.11.2022 (nachmittags) Downtime PS1/PG1
Fr 18.11.2022 (ab 07:00 Uhr) Downtime PS2
Mo 21.11.2022 PS1/PG1 und PS2/PG2 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TIB und HOS
05.10.2022 Lock Now FE1 und ES3
12.10.2022 Downtime FQ1
19.10.2022 Downtime QS3
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser FQ1
24.10.-04.11.2022 Testphase Keyuser QS3
Do 17.11.2022 Downtime PS3 (ab 15:00 Uhr) und FH1 (ab 14:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS3 und FH1 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TUC und DZHW
05.10.2022 Lock Now ES4
03.11.2022 Lock Now E21
12.10.2022 Downtime QS4
11.11.2022 Downtime Q21 
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS4
15.11.-25.11.2022 Testphase Keyuser Q21
Do 17.11.2022 Downtime PS4 (ab 15:00 Uhr)
Do 01.12.2022 Downtime P21 (ab 15:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS4 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)
Mo 05.12.2022 P21 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)


Wie bei jedem Upgrade oder Patch informieren wir auch die Keyuser über die Modul-Mailverteiler, dass eine Aktualisierung der Systeme und anschließende Tests erforderlich sind. Dafür stellen wir die Testfalllisten des Referenzmodells als Grundlage zur Verfügung.

Entwicklungen/Customizing/Transporte sind in dieser Zeit wie immer (ab Phase „Lock Now“ im jeweiligen Entwicklungssystem) nur mit Einschränkungen möglich.

Der Dienst iCMS ist wieder verfügbar

2. August 2022, 10:48

Die Funktionsfähigkeit ist wieder hergestellt. Wir bitten den Ausfall zu entschuldigen.

Es folgt ein etwas ausführlicheres und teschnisches Post Mortem:

Am 1.8.2022 wurde planmäßig eine neue lokale PKI für die verschlüsselte Kommunikation zwischen den Loadbalancer Proxies und den Applikationsservern installiert, da die aktuelle in wenigen Tagen abgelaufen wäre.

Das Austausch funktionierte scheinbar rebeibungslos, leider wurde dabei vergessen die benutzenden Dienste (2 Haproxies und 2 Apache2 Reverse Proxies) erneut zu laden. Das Update heute Morgen hat dazu geführt das nur eine der beiden Seiten die neuen PKI geladen hatte. Eine Verbindung zwischen den Proxies und den Applikationsservern war somit nicht mehr möglich.

Das Neustarten der Proxy Server war somit ausreichend, um das System wieder funktionesfähig zu bekommen. Aufgrund der parallelen Konfigurationsänderungen hat die Fehleranalyse etwas länger gedauert.

Der Dienst QISPOS wurde in das iCMS integriert

1. August 2022, 18:11

Wir haben das abgelaufene Zertifikat genutzt und eine ohnehin geplante Umstellung des Dienstes durchgeführt. Die alte URL wird Sie in den kommenden Monaten noch entsprechend auf https://icms.hs-hannover.de weiterleiten.

Einige Funktionen stehen noch nicht zur Verfügung und werden seitens Dezernat 3 im Laufe dieser Woche bereitgestellt. Das Verbuchen von Noten in der Rolle Prüfer ist schon länger Teil des iCMS. Neu ist das auch die Rollen Dekan und PosBearbeiter das iCMS nutzen können.

Dafür notwendige Rollenverknüpfungen werden in Kürze erstellt. Bitte wenden Sie sich bei Problemen an icms@hs-hannover.de.

Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems

18. Juli 2022, 11:57

Ab Mittwoch, den 20.07.2022, werden sicherheitsgemäß kurzfristige Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems durchgeführt. Diese Wartungsarbeiten werden in die nächste kommende Woche hinein andauern.

Es ist zu erwarten, dass von außerhalb eingehende E-Mails teilweise verzögert zugestellt werden. Bitte um Ihr Verständnis.

Ankündigung Wartung Hochschulwebauftritt 12.07.2022 18-20 Uhr

29. Juni 2022, 10:51

Es sind Sicherheitsupdates an der Infrastruktur für den Hochschulwebauftritt (https://hs-hannover.de) notwendig.

Diese sind für den 12.07.2022 zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr geplant.

Da die Wartungsarbeiten die Datenbank des dahinterliegenden TYPO3 betreffen, kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Webauftritts kommen.

Wir raten von redaktionellen Arbeiten in dem System während des Wartungszeitraums explizit ab.

Neues Angebot in der Academic Cloud verfügbar

23. Mai 2022, 12:49

Das sichere Online-Whiteboard Collaboard steht ab sofort als Software as a Service der GWDG zur Verfügung.

Collaboard dient als Ersatz und Erweiterung des klassischen Whiteboards oder der Tafel, speziell im virtuellen Bereich.

Die Software wird in der Academic Cloud gehostet, somit werden die Daten ausschließlich in Deutschland gespeichert und gemäß den Sicherheitsanforderungen der Academic Cloud verarbeitet. Der Zugriff ist über die Academic Cloud Hochschul-Accounts möglich, wie Sie hier nachlesen können.

Störung am iCMS behoben

15. August 2022 - 17:27

Wir haben heute gegen 17:00 Uhr einen Hotfix der Firma HIS eingespielt und die Systeme in dem Zuge einmal neu gestartet.

Seit 17:15 Uhr stehen die Server wieder zur Verfügung.

Wartungsarbeiten am Mailsystem ab Mittwoch den 17.08.2022

15. August 2022 - 17:03

Ab Mittwoch, den 17.08.2022, finden Wartungsarbeiten auf unseren Mail-Servern statt, um die Betriebsplattform zu aktualisieren sowie Sicherheitsupdates einzuspielen.

Es kann zu Verzögerung bei der Mailzustellung kommen.

Wir bitten um Ihre Geduld und Verständnis.

Ricoh "Verwaltungsgeräte" - Wechsel von "hsh-streamline" nach "hsh-streamline3"

9. August 2022 - 13:49

Die Ricoh-Multifunktionsgeräte ("Verwaltungsgeräte") sollen im August ein Upgrade 3 erhalten. Damit verbunden ist ein Wechsel vom Server "hsh-streamline" auf den Server "hsh-streamline3". Der Wechsel soll in zwei Schritten stattfinden:

  1. Am Mittwochvormittag, den 17.08.2022 sollen einige Geräte das Upgrade erhalten.
  2. Für die KW 34 sind die restlichen Geräte vorgesehen (sofern 1. erfolgreich verläuft).

Was ändert sich/müssen sie beachten, sobald ein Gerät umgestellt wurde (Beispiel: "M-0002")?

  • Verbinden sie sich mit \\hsh-streamline3\m-0002 um direkt auf das Gerät drucken zu können

Grundsätzlich besser/sicherer ist die Verwendung des "Abholdruckes" mit "FollowMe", weil der Ausdruck schwerlich in falsche Hände kommen kann/wird.

Nach der Umstellung eines/aller Geräte ist:

  • "\hsh-streamline3\FollowMe" zu verwenden

Im IT-Forum wurde darüber mehrfach berichtet. Ausführlichere Informationen sind im "Teaming-Laufwerk" T: zu finden. Dort steht auch, welche Geräte am 17.08. zuerst umgestellt werden sollen.

\HIT-Share\Ricoh\Streamline3

Aktualisierung der SAP-Systemlandschaft

5. August 2022 - 09:13

Mail der SAP Basis:

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr ist eine Aktualisierung unserer SAP-Systemlandschaft erforderlich. Wir haben die Planung wieder auf das bewährte Zeitfenster im Herbst ausgerichtet und wieder auf Wunsch der Hochschulen etwas früher liegende Termine realisieren können.

Wie üblich beginnen wir mit den Systemen des Referenzmodells: Dort implementieren wir durch die Sapbasis die entsprechenden Support Packages bzw. Enhancement Packages der SAP und führen auf Basis der modulbezogenen Testfalllisten im CCC einen Volltest durch, bevor anschließend die Aktualisierungen der Hochschulsysteme erfolgen. In den Q-Systemen der Hochschulen sind dann wie üblich Tests durch die Keyuser (z.T. im Zusammenspiel mit dem CCC) vorgesehen.

Der Zeitplan sieht aktuell wie folgt aus:

Referenzmodell:
05.09.2022 Start Patch im ES0/EG0
06.09.2022 LockNow ES0/EG0
14.09.2022 Downtime QS0/QG0 
19.09.-04.10.2022 Testphase Referenzmodell (Volltest CCC)

Systemzweige LUIS und GITZ:
05.10.2022 Lock Now ES1/EG1 und ES2/EG2
12.10.2022 Downtime QS1/QG1 und QS2/QG2
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS1/QG1 und QS2/QG2
Do 17.11.2022 (ab 08:00 Uhr) Downtime PG2
Do 17.11.2022 (nachmittags) Downtime PS1/PG1
Fr 18.11.2022 (ab 07:00 Uhr) Downtime PS2
Mo 21.11.2022 PS1/PG1 und PS2/PG2 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TIB und HOS
05.10.2022 Lock Now FE1 und ES3
12.10.2022 Downtime FQ1
19.10.2022 Downtime QS3
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser FQ1
24.10.-04.11.2022 Testphase Keyuser QS3
Do 17.11.2022 Downtime PS3 (ab 15:00 Uhr) und FH1 (ab 14:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS3 und FH1 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)

Systemzweige TUC und DZHW
05.10.2022 Lock Now ES4
03.11.2022 Lock Now E21
12.10.2022 Downtime QS4
11.11.2022 Downtime Q21 
18.10.-09.11.2022 Testphase Keyuser QS4
15.11.-25.11.2022 Testphase Keyuser Q21
Do 17.11.2022 Downtime PS4 (ab 15:00 Uhr)
Do 01.12.2022 Downtime P21 (ab 15:00 Uhr)
Mo 21.11.2022 PS4 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)
Mo 05.12.2022 P21 wieder verfügbar (im Laufe des Tages)


Wie bei jedem Upgrade oder Patch informieren wir auch die Keyuser über die Modul-Mailverteiler, dass eine Aktualisierung der Systeme und anschließende Tests erforderlich sind. Dafür stellen wir die Testfalllisten des Referenzmodells als Grundlage zur Verfügung.

Entwicklungen/Customizing/Transporte sind in dieser Zeit wie immer (ab Phase „Lock Now“ im jeweiligen Entwicklungssystem) nur mit Einschränkungen möglich.

Der Dienst iCMS ist wieder verfügbar

2. August 2022 - 10:48

Die Funktionsfähigkeit ist wieder hergestellt. Wir bitten den Ausfall zu entschuldigen.

Es folgt ein etwas ausführlicheres und teschnisches Post Mortem:

Am 1.8.2022 wurde planmäßig eine neue lokale PKI für die verschlüsselte Kommunikation zwischen den Loadbalancer Proxies und den Applikationsservern installiert, da die aktuelle in wenigen Tagen abgelaufen wäre.

Das Austausch funktionierte scheinbar rebeibungslos, leider wurde dabei vergessen die benutzenden Dienste (2 Haproxies und 2 Apache2 Reverse Proxies) erneut zu laden. Das Update heute Morgen hat dazu geführt das nur eine der beiden Seiten die neuen PKI geladen hatte. Eine Verbindung zwischen den Proxies und den Applikationsservern war somit nicht mehr möglich.

Das Neustarten der Proxy Server war somit ausreichend, um das System wieder funktionesfähig zu bekommen. Aufgrund der parallelen Konfigurationsänderungen hat die Fehleranalyse etwas länger gedauert.

Der Dienst QISPOS wurde in das iCMS integriert

1. August 2022 - 18:11

Wir haben das abgelaufene Zertifikat genutzt und eine ohnehin geplante Umstellung des Dienstes durchgeführt. Die alte URL wird Sie in den kommenden Monaten noch entsprechend auf https://icms.hs-hannover.de weiterleiten.

Einige Funktionen stehen noch nicht zur Verfügung und werden seitens Dezernat 3 im Laufe dieser Woche bereitgestellt. Das Verbuchen von Noten in der Rolle Prüfer ist schon länger Teil des iCMS. Neu ist das auch die Rollen Dekan und PosBearbeiter das iCMS nutzen können.

Dafür notwendige Rollenverknüpfungen werden in Kürze erstellt. Bitte wenden Sie sich bei Problemen an icms@hs-hannover.de.

Die Wartungsarbeiten am VoIP-Telefonsystem sind abgeschlossen

27. Juli 2022 - 08:29

Die Umfangreiche Wartungsarbeiten die am VoIP-Telefonsystem vorgenommen wurden sind erfolgreich abgeschlossen.

Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems

25. Juli 2022 - 09:19

Die Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems ist heute erfolgreich abgeschlossen.

OTRS-Update erfolgreich abgeschlossen

19. Juli 2022 - 16:46

Am 19.07.2022 haben Wartungsarbeiten am OTRS erfolgreich stattgefunden.

Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems

18. Juli 2022 - 11:57

Ab Mittwoch, den 20.07.2022, werden sicherheitsgemäß kurzfristige Wartungsarbeiten des E-Mail-Systems durchgeführt. Diese Wartungsarbeiten werden in die nächste kommende Woche hinein andauern.

Es ist zu erwarten, dass von außerhalb eingehende E-Mails teilweise verzögert zugestellt werden. Bitte um Ihr Verständnis.

Hochschulwebseite ist wieder erreichbar

18. Juli 2022 - 10:32

Das Problem konnte erfolgreich behoben werden.

Wartungsarbeiten an Firewall+VPN am 18.07.2022

4. Juli 2022 - 15:45

Am Montag, den 18.07.2022 werden im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Softwareupdates auf Firewalls und VPN-Gateway installiert.

Dabei wird es zu wenigen, sehr kurzzeitigen Verbindungsunterbrechungen (<10s) kommen.

Abgeschlossene Wartungsarbeiten des Mail-System

30. Juni 2022 - 14:15

Die Wartungsarbeiten, die am Montag den 27.06.2022 begannen, sind nun abgeschlossen.

Ankündigung Wartung Hochschulwebauftritt 12.07.2022 18-20 Uhr

29. Juni 2022 - 10:51

Es sind Sicherheitsupdates an der Infrastruktur für den Hochschulwebauftritt (https://hs-hannover.de) notwendig.

Diese sind für den 12.07.2022 zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr geplant.

Da die Wartungsarbeiten die Datenbank des dahinterliegenden TYPO3 betreffen, kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Webauftritts kommen.

Wir raten von redaktionellen Arbeiten in dem System während des Wartungszeitraums explizit ab.

Behebung der Störung beim Öffnen von Microsoft Anhängen in Outlook Web Access

24. Juni 2022 - 11:32

Die Störung die beim Öffnen der Microsoft Anhänge auftrat wurde behoben.

Stand Ausschreibungsverfahren 16.06.2022

16. Juni 2022 - 10:25

Es wird erwartet, dass die Zuschlagsfrist bis ca. 25.07.2022 eingehalten wird.

Danach folgen dann noch abschließende Abläufe im Ausschreibungsverfahren, sodass wir mit einer Inbetriebnahme der neuen Anti-Spam-Lösung erst ab ca. 01.08.2022 oder später rechnen können.

Störung Netzwerk EP2, EP4 und EP12

7. Juni 2022 - 12:35

Jetzt sollten auch die EC-Aufwerter wieder nutzbar sein.

Ursache der Netzwerkstörungen war eine Stromsicherung, die ausgelöst hatte. Der fehlende Strom an dieser Stelle hatte erhebliche Auswirkungen für den Netzwerkbetrieb.

Update abgeschlossen

25. Mai 2022 - 13:12

Das Update ist abgeschlossen. Der Webauftritt und auch der Zugang zum TYPO3 Backend stehen nun wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Austausch SAP-Hardware Hannover

25. Mai 2022 - 08:29

Der Austausch der Hardware wurde abgeschlossen. Es sollte alles

wieder wie gewohnt funktionieren.

Mit freundl. Grüßen,

SAP Basis

Neues Angebot in der Academic Cloud verfügbar

23. Mai 2022 - 12:49

Das sichere Online-Whiteboard Collaboard steht ab sofort als Software as a Service der GWDG zur Verfügung.

Collaboard dient als Ersatz und Erweiterung des klassischen Whiteboards oder der Tafel, speziell im virtuellen Bereich.

Die Software wird in der Academic Cloud gehostet, somit werden die Daten ausschließlich in Deutschland gespeichert und gemäß den Sicherheitsanforderungen der Academic Cloud verarbeitet. Der Zugriff ist über die Academic Cloud Hochschul-Accounts möglich, wie Sie hier nachlesen können.