Notifications

Information on failures, warnings and general announcements

Achtung: Phishing Mails

Nov. 17, 2023, 9:11 a.m.

Am 17.11.23 wurden die ersten Phishing Mails passend zu den von uns versendeten Token- und Account-Mails versendet.

Die Phishing Mails sollen den Anschein erwecken, dass sie von der HsH versendet wurden. Gerade zum aktuellen Zeitpunkt, wenn die HsH eine Vielzahl an Mails versendet und die Nutzer*innen Mails von der IT der HsH erwarten, können die Nutzer*innen leicht getäuscht werden.

Das Ziel der Angreifer ist es, dass die Nutzer*innen auf den in der Mail enthaltenen Link klicken.

Folgendermaßen könnte eine solche Phishing Mail aussehen:

signal-2023-11-17-083357_002

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, Phishing Mails von seriösen Mails zu unterscheiden:

  • Prüfen Sie, ob Sie den Absender kennen. Nehmen Sie ggf. auf anderem Weg Kontakt zu dem Absender auf, sollten Sie diesen kennen, Ihnen die Mail jedoch suspekt erscheint.
  • Prüfen Sie, ob Sie von dem Absender üblicherweise Mails bekommen.
  • Passt der Inhalt zu Ihrem Thema?
  • Passen die weiteren Namen zum Thema und typischen Empfängerkreis?
  • Wird ein ungewöhnlicher Link/Shortlink gezeigt? (Bitte nicht anklicken!) Mit einem Mouseover (Drüberfahren mit dem Mauszeiger über den Link) können Sie die Zieladresse des Links sehen, ohne dass Sie den Link selbst anklicken müssen.
  • Die E-Mail enthält ungewohnte Formulierungen. Oder einen hohen Anteil an Rechtschreibfehlern.
  • Sie werden nicht wie immer mit Ihrem vollen Namen angesprochen.
  • Das Logo in der Signatur ist alt.
  • Die Grußformel in der E-Mail haben Sie noch nie zuvor gesehen.

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, einen suspekten Link nach Anklicken zu erkennen:

  • Sie werden nicht wie üblich aufgefordert, sich per Multi-Faktor-Authentifizierung zu identifizieren.
Phishing Mails werden nicht die von den Nutzer*innen eingerichteten Multi-Faktor-Authentifizierungen abfragen. Sollten Nutzer*innen daher trotz aller Vorsichtmaßnahmen den Link der Phishing Mail anklicken, kann durch dieses Merkmal schnell erkannt werden, dass es sich um eine nicht seriöse Quelle handelt.

Weitere Informationen zur Informationssicherheit finden Sie hier.

iCMS Wartungsarbeiten vom 01. bis 03.11.2023

Oct. 25, 2023, 12:37 p.m.

Liebe Studierende,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass das iCMS ab Mittwoch, den 01.11.2023 bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 03.11.2023 ganztägig nicht zur Verfügung stehen wird.

Während der Betriebsunterbrechung werden folgende iCMS-Optionen nicht zur Verfügung stehen:

- der Abruf von Leistungsübersichten (Notenspiegeln)

- das Ausstellen von Immatrikulationsbescheinigungen

- die Einsicht in den Stundenplan und das Belegen von Veranstaltungen (für Studierende der Fakultät V)

Bitte rufen Sie sich die Dokumente daher frühzeitig bis Dienstagabend ab.

Auch das Prüfungsamt Ihrer Abteilung wird während der Betriebsunterbrechung nicht in der Lage sein, Bescheinigungen, Leistungsübersichten oder Abschlussunterlagen auszustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Dezernat 3 - Akademische Angelegenheiten
Team iCMS

Betriebsstörung: Online-Archivpostfächer nur in Outlook Web App verfügbar

Oct. 12, 2023, 2:28 p.m.

Es liegt eine Störung im E-Mail-System vor.

Betroffen davon ist der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer aus Microsoft Outlook heraus.

Der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer ist über die Outlook Web App (https://mail.hs-hannover.de/owa/) weiterhin möglich. Dort sind die Online-Archivpostfächer automatisch eingebunden.

Aufgrund der Störung können keine neuen Online-Archivpostfächer erstellt werden.

Eine Lösung unter Zuhilfenahme eines externen Dienstleisters ist bereits in der Beauftragung. Wir rechnen damit, dass die dafür geplanten Wartungsarbeiten im Zeitraum ca. Mitte August bis ca. Mitte September durchgeführt werden können.

Während dieser Wartungsarbeiten ist mit einer eingeschränkten Verfügbarkeit des E-Mail-Systems zu rechnen.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und bitten Sie um Geduld.

Neue Phishing-E-Mails unterwegs!

Oct. 10, 2023, 1:12 p.m.

Es werden wieder erneut Phishing-Mails versandt, zum Teil sehr zielgerichtet an einzelne Personen. Bitte klicken Sie nicht auf den Link oder den Anhang. Der Anhang enthält Malware! Geben Sie keine Daten ein. Sollten Sie die E-Mail erhalten haben und denk Link angeklickt oder den Anhang geöffnet haben, so melden Sie sich bitte sofort beim ITServiceDesk 4444.

Accounterstellung wieder aktiv

Sept. 22, 2023, 12:40 p.m.

Nach eingehender Analyse hat sich folgendes ergeben: Die Adobe-Accounts wurden aufgrund eines Synchronisationsfehlers gelöscht und sind laut offizieller Dokumentation nicht wiederherstellbar. Direkter Kontakt zu Adobe konnte bis dato nicht erfolgreich aufgenommen werden.

Damit sie die Adobe Produkte zeitnah wieder einsetzen können, haben wir die Erstellung der Adobe-Accounts wieder aktiviert. Bitte erstellen Sie sich neue Adobe Accounts in unserem Accountmanager. Wir bitten die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Informations Update:
Nach der Neubeantragung des Adobe-Accounts im Accounmanager, braucht es bis zu 48 Stunden bis Adobe dies umsetzt bzw. eine Mail dazu versendet.

Informationen zu den HsH-Accounts

Dec. 4, 2023, 1:50 p.m.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir für Sie einen neuen s.g. SSO-Account eingerichtet haben, der ab sofort im Accountmanager für Sie verfügbar ist. Dieser Account ersetzt in Teilen den s.g. U1 oder Useraccount. Er dient zur Anmeldung bei Moodle und bei den HIS-Systemen. In der beigefügten Tabelle finden Sie detaillierte Informationen zum SSO-Account. Bitte schauen Sie auch auf unsere Serviceseiten, wo Sie stets aktuelle Informationen zu den Diensten finden, die wieder online gehen.

Die Anmeldung für die AcademicCloud-Dienste erfolgt ebenfalls über den SSO-Account, jedoch wird dies etwas später aktiviert. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Wir sind uns bewusst, dass derzeit viele Änderungen der IT-Systeme und Prozesse umgesetzt werden müssen, und wir schätzen Ihre Geduld und Mitarbeit sehr. Leider lässt sich das aufgrund der Situation nicht einfacher gestalten. Da auch für Sie Termine und die Bewerbungsphase anstehen, können wir uns diesbezüglich leider keine Pause erlauben. Um Ihnen den Einstieg in das neue Accountsystem zu erleichtern, haben wir einen Überblick der letzten Wochen beigefügt.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis.

Sie können die Tabelle hier abrufen.

screenshot_accounts1

screenshot_accounts2

Kurzzeitige Betriebsunterbrechung für iCMS und HIS-Anwendungen am 29.09.2023

Sept. 13, 2023, 4:06 p.m.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass wegen notwendiger Wartungsarbeiten unseres externen Dienstleisters am Freitag, den 29.09.2023, die Systeme iCMS und die HIS-Anwendungen APP/SOS/POS/ZUL/HISISY-GX/HISISI-GX-FB sowie die zugehörigen Schnittstellen- und Exportdienste von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr nicht zur Verfügung stehen werden.

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich gern an das Service Center des Dezernates für Akademische Angelegenheiten wenden. Sie erreichen das Service Center per Mail unter studierendenservice@hs-hannover.de.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Ihr Dezernat Akademische Angelegenheiten

Informationen zu den HsH-Accounts

Dec. 4, 2023, 1:50 p.m.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir für Sie einen neuen s.g. SSO-Account eingerichtet haben, der ab sofort im Accountmanager für Sie verfügbar ist. Dieser Account ersetzt in Teilen den s.g. U1 oder Useraccount. Er dient zur Anmeldung bei Moodle und bei den HIS-Systemen. In der beigefügten Tabelle finden Sie detaillierte Informationen zum SSO-Account. Bitte schauen Sie auch auf unsere Serviceseiten, wo Sie stets aktuelle Informationen zu den Diensten finden, die wieder online gehen.

Die Anmeldung für die AcademicCloud-Dienste erfolgt ebenfalls über den SSO-Account, jedoch wird dies etwas später aktiviert. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Wir sind uns bewusst, dass derzeit viele Änderungen der IT-Systeme und Prozesse umgesetzt werden müssen, und wir schätzen Ihre Geduld und Mitarbeit sehr. Leider lässt sich das aufgrund der Situation nicht einfacher gestalten. Da auch für Sie Termine und die Bewerbungsphase anstehen, können wir uns diesbezüglich leider keine Pause erlauben. Um Ihnen den Einstieg in das neue Accountsystem zu erleichtern, haben wir einen Überblick der letzten Wochen beigefügt.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis.

Sie können die Tabelle hier abrufen.

screenshot_accounts1

screenshot_accounts2

Achtung: Phishing Mails

Nov. 17, 2023, 9:11 a.m.

Am 17.11.23 wurden die ersten Phishing Mails passend zu den von uns versendeten Token- und Account-Mails versendet.

Die Phishing Mails sollen den Anschein erwecken, dass sie von der HsH versendet wurden. Gerade zum aktuellen Zeitpunkt, wenn die HsH eine Vielzahl an Mails versendet und die Nutzer*innen Mails von der IT der HsH erwarten, können die Nutzer*innen leicht getäuscht werden.

Das Ziel der Angreifer ist es, dass die Nutzer*innen auf den in der Mail enthaltenen Link klicken.

Folgendermaßen könnte eine solche Phishing Mail aussehen:

signal-2023-11-17-083357_002

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, Phishing Mails von seriösen Mails zu unterscheiden:

  • Prüfen Sie, ob Sie den Absender kennen. Nehmen Sie ggf. auf anderem Weg Kontakt zu dem Absender auf, sollten Sie diesen kennen, Ihnen die Mail jedoch suspekt erscheint.
  • Prüfen Sie, ob Sie von dem Absender üblicherweise Mails bekommen.
  • Passt der Inhalt zu Ihrem Thema?
  • Passen die weiteren Namen zum Thema und typischen Empfängerkreis?
  • Wird ein ungewöhnlicher Link/Shortlink gezeigt? (Bitte nicht anklicken!) Mit einem Mouseover (Drüberfahren mit dem Mauszeiger über den Link) können Sie die Zieladresse des Links sehen, ohne dass Sie den Link selbst anklicken müssen.
  • Die E-Mail enthält ungewohnte Formulierungen. Oder einen hohen Anteil an Rechtschreibfehlern.
  • Sie werden nicht wie immer mit Ihrem vollen Namen angesprochen.
  • Das Logo in der Signatur ist alt.
  • Die Grußformel in der E-Mail haben Sie noch nie zuvor gesehen.

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, einen suspekten Link nach Anklicken zu erkennen:

  • Sie werden nicht wie üblich aufgefordert, sich per Multi-Faktor-Authentifizierung zu identifizieren.
Phishing Mails werden nicht die von den Nutzer*innen eingerichteten Multi-Faktor-Authentifizierungen abfragen. Sollten Nutzer*innen daher trotz aller Vorsichtmaßnahmen den Link der Phishing Mail anklicken, kann durch dieses Merkmal schnell erkannt werden, dass es sich um eine nicht seriöse Quelle handelt.

Weitere Informationen zur Informationssicherheit finden Sie hier.

iCMS Wartungsarbeiten vom 01. bis 03.11.2023

Oct. 25, 2023, 12:37 p.m.

Liebe Studierende,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass das iCMS ab Mittwoch, den 01.11.2023 bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 03.11.2023 ganztägig nicht zur Verfügung stehen wird.

Während der Betriebsunterbrechung werden folgende iCMS-Optionen nicht zur Verfügung stehen:

- der Abruf von Leistungsübersichten (Notenspiegeln)

- das Ausstellen von Immatrikulationsbescheinigungen

- die Einsicht in den Stundenplan und das Belegen von Veranstaltungen (für Studierende der Fakultät V)

Bitte rufen Sie sich die Dokumente daher frühzeitig bis Dienstagabend ab.

Auch das Prüfungsamt Ihrer Abteilung wird während der Betriebsunterbrechung nicht in der Lage sein, Bescheinigungen, Leistungsübersichten oder Abschlussunterlagen auszustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Dezernat 3 - Akademische Angelegenheiten
Team iCMS

Betriebsstörung: Online-Archivpostfächer nur in Outlook Web App verfügbar

Oct. 12, 2023, 2:28 p.m.

Es liegt eine Störung im E-Mail-System vor.

Betroffen davon ist der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer aus Microsoft Outlook heraus.

Der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer ist über die Outlook Web App (https://mail.hs-hannover.de/owa/) weiterhin möglich. Dort sind die Online-Archivpostfächer automatisch eingebunden.

Aufgrund der Störung können keine neuen Online-Archivpostfächer erstellt werden.

Eine Lösung unter Zuhilfenahme eines externen Dienstleisters ist bereits in der Beauftragung. Wir rechnen damit, dass die dafür geplanten Wartungsarbeiten im Zeitraum ca. Mitte August bis ca. Mitte September durchgeführt werden können.

Während dieser Wartungsarbeiten ist mit einer eingeschränkten Verfügbarkeit des E-Mail-Systems zu rechnen.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und bitten Sie um Geduld.

Neue Phishing-E-Mails unterwegs!

Oct. 10, 2023, 1:12 p.m.

Es werden wieder erneut Phishing-Mails versandt, zum Teil sehr zielgerichtet an einzelne Personen. Bitte klicken Sie nicht auf den Link oder den Anhang. Der Anhang enthält Malware! Geben Sie keine Daten ein. Sollten Sie die E-Mail erhalten haben und denk Link angeklickt oder den Anhang geöffnet haben, so melden Sie sich bitte sofort beim ITServiceDesk 4444.

Accounterstellung wieder aktiv

Sept. 22, 2023, 12:40 p.m.

Nach eingehender Analyse hat sich folgendes ergeben: Die Adobe-Accounts wurden aufgrund eines Synchronisationsfehlers gelöscht und sind laut offizieller Dokumentation nicht wiederherstellbar. Direkter Kontakt zu Adobe konnte bis dato nicht erfolgreich aufgenommen werden.

Damit sie die Adobe Produkte zeitnah wieder einsetzen können, haben wir die Erstellung der Adobe-Accounts wieder aktiviert. Bitte erstellen Sie sich neue Adobe Accounts in unserem Accountmanager. Wir bitten die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Informations Update:
Nach der Neubeantragung des Adobe-Accounts im Accounmanager, braucht es bis zu 48 Stunden bis Adobe dies umsetzt bzw. eine Mail dazu versendet.

Kurzzeitige Betriebsunterbrechung für iCMS und HIS-Anwendungen am 29.09.2023

Sept. 13, 2023, 4:06 p.m.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass wegen notwendiger Wartungsarbeiten unseres externen Dienstleisters am Freitag, den 29.09.2023, die Systeme iCMS und die HIS-Anwendungen APP/SOS/POS/ZUL/HISISY-GX/HISISI-GX-FB sowie die zugehörigen Schnittstellen- und Exportdienste von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr nicht zur Verfügung stehen werden.

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich gern an das Service Center des Dezernates für Akademische Angelegenheiten wenden. Sie erreichen das Service Center per Mail unter studierendenservice@hs-hannover.de.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Ihr Dezernat Akademische Angelegenheiten

12.02.24 fehlende Dateien im U-Laufwerk

Feb. 12, 2024 - 9:59 a.m.

Bei vielen Nutzern*innen treten am 12.02.24 Probleme mit dem U-Laufwerk auf. Es kommt zu fehlenden Dateien oder einem komplett leeren U-Laufwerk.

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Informationen zu den HsH-Accounts

Dec. 4, 2023 - 1:50 p.m.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir für Sie einen neuen s.g. SSO-Account eingerichtet haben, der ab sofort im Accountmanager für Sie verfügbar ist. Dieser Account ersetzt in Teilen den s.g. U1 oder Useraccount. Er dient zur Anmeldung bei Moodle und bei den HIS-Systemen. In der beigefügten Tabelle finden Sie detaillierte Informationen zum SSO-Account. Bitte schauen Sie auch auf unsere Serviceseiten, wo Sie stets aktuelle Informationen zu den Diensten finden, die wieder online gehen.

Die Anmeldung für die AcademicCloud-Dienste erfolgt ebenfalls über den SSO-Account, jedoch wird dies etwas später aktiviert. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

Wir sind uns bewusst, dass derzeit viele Änderungen der IT-Systeme und Prozesse umgesetzt werden müssen, und wir schätzen Ihre Geduld und Mitarbeit sehr. Leider lässt sich das aufgrund der Situation nicht einfacher gestalten. Da auch für Sie Termine und die Bewerbungsphase anstehen, können wir uns diesbezüglich leider keine Pause erlauben. Um Ihnen den Einstieg in das neue Accountsystem zu erleichtern, haben wir einen Überblick der letzten Wochen beigefügt.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit und Ihr Verständnis.

Sie können die Tabelle hier abrufen.

screenshot_accounts1

screenshot_accounts2

Achtung: Phishing Mails

Nov. 17, 2023 - 9:11 a.m.

Am 17.11.23 wurden die ersten Phishing Mails passend zu den von uns versendeten Token- und Account-Mails versendet.

Die Phishing Mails sollen den Anschein erwecken, dass sie von der HsH versendet wurden. Gerade zum aktuellen Zeitpunkt, wenn die HsH eine Vielzahl an Mails versendet und die Nutzer*innen Mails von der IT der HsH erwarten, können die Nutzer*innen leicht getäuscht werden.

Das Ziel der Angreifer ist es, dass die Nutzer*innen auf den in der Mail enthaltenen Link klicken.

Folgendermaßen könnte eine solche Phishing Mail aussehen:

signal-2023-11-17-083357_002

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, Phishing Mails von seriösen Mails zu unterscheiden:

  • Prüfen Sie, ob Sie den Absender kennen. Nehmen Sie ggf. auf anderem Weg Kontakt zu dem Absender auf, sollten Sie diesen kennen, Ihnen die Mail jedoch suspekt erscheint.
  • Prüfen Sie, ob Sie von dem Absender üblicherweise Mails bekommen.
  • Passt der Inhalt zu Ihrem Thema?
  • Passen die weiteren Namen zum Thema und typischen Empfängerkreis?
  • Wird ein ungewöhnlicher Link/Shortlink gezeigt? (Bitte nicht anklicken!) Mit einem Mouseover (Drüberfahren mit dem Mauszeiger über den Link) können Sie die Zieladresse des Links sehen, ohne dass Sie den Link selbst anklicken müssen.
  • Die E-Mail enthält ungewohnte Formulierungen. Oder einen hohen Anteil an Rechtschreibfehlern.
  • Sie werden nicht wie immer mit Ihrem vollen Namen angesprochen.
  • Das Logo in der Signatur ist alt.
  • Die Grußformel in der E-Mail haben Sie noch nie zuvor gesehen.

Folgende Anhaltspunkte können Ihnen helfen, einen suspekten Link nach Anklicken zu erkennen:

  • Sie werden nicht wie üblich aufgefordert, sich per Multi-Faktor-Authentifizierung zu identifizieren.
Phishing Mails werden nicht die von den Nutzer*innen eingerichteten Multi-Faktor-Authentifizierungen abfragen. Sollten Nutzer*innen daher trotz aller Vorsichtmaßnahmen den Link der Phishing Mail anklicken, kann durch dieses Merkmal schnell erkannt werden, dass es sich um eine nicht seriöse Quelle handelt.

Weitere Informationen zur Informationssicherheit finden Sie hier.

Störung mehrerer HsH Systeme

Oct. 30, 2023 - 11:37 a.m.

Derzeit liegt eine Störung einiger hochschulweiter Systeme vor.
Bitte sehen Sie von Einzelanfragen an unser Ticketsystem oder via Hotline ab.

An einer Behebung des Problems wird derzeit gearbeitet.

Die Störung der Telefonanalage Expo Plaza 4 wurde behoben

Oct. 26, 2023 - 10:19 a.m.

Die Störung konnte behoben werden. Das Telefonieren über die analoge Telefonanlage ist nun wieder möglich.

Die VoIP-Anlage war von der Störung nicht betroffen.

iCMS Wartungsarbeiten vom 01. bis 03.11.2023

Oct. 25, 2023 - 12:37 p.m.

Liebe Studierende,

wir möchten Ihnen mitteilen, dass das iCMS ab Mittwoch, den 01.11.2023 bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 03.11.2023 ganztägig nicht zur Verfügung stehen wird.

Während der Betriebsunterbrechung werden folgende iCMS-Optionen nicht zur Verfügung stehen:

- der Abruf von Leistungsübersichten (Notenspiegeln)

- das Ausstellen von Immatrikulationsbescheinigungen

- die Einsicht in den Stundenplan und das Belegen von Veranstaltungen (für Studierende der Fakultät V)

Bitte rufen Sie sich die Dokumente daher frühzeitig bis Dienstagabend ab.

Auch das Prüfungsamt Ihrer Abteilung wird während der Betriebsunterbrechung nicht in der Lage sein, Bescheinigungen, Leistungsübersichten oder Abschlussunterlagen auszustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Dezernat 3 - Akademische Angelegenheiten
Team iCMS

Wartungsarbeiten am E-Mail-System ab Donnerstag, dem 26. Oktober 2023

Oct. 23, 2023 - 10:35 a.m.

Es müssen ab Donnerstag, dem 26.10.2023, Updates für die Mailumgebung installiert werden. Es kann zu Verzögerungen bei der Zustellung von E-Mails kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Dienst "Webprint" - Wartungsarbeiten am Donnerstag, 2.11. ab 16 Uhr

Oct. 20, 2023 - 11:30 a.m.

Der Dienst "Webprint" wird am Donnerstag, den 2.11.2023 ab 16 Uhr nicht verfügbar sein.

Der dazugehörige Server hsh-webprint2 benötigt ein zeitaufwändiges Upgrade. Der Dienst sollte gegen 20 Uhr wieder verfügbar werden.

Ursprünglich war Donnerstag, der 26.10.2023 vorgesehen. Aus personellen Gründen ist eine Verschiebung um eine Woche erforderlich.

SPSS - neue Lizenzkeys sind installiert

Oct. 17, 2023 - 2:03 p.m.

Die neuen Lizenzkeys für die SPSS-Versionen 28 und 29 sind erfolgreich auf hit-licmgr-01 installiert worden.

Betriebsstörung: Online-Archivpostfächer nur in Outlook Web App verfügbar

Oct. 12, 2023 - 2:28 p.m.

Es liegt eine Störung im E-Mail-System vor.

Betroffen davon ist der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer aus Microsoft Outlook heraus.

Der Zugriff auf die Online-Archivpostfächer ist über die Outlook Web App (https://mail.hs-hannover.de/owa/) weiterhin möglich. Dort sind die Online-Archivpostfächer automatisch eingebunden.

Aufgrund der Störung können keine neuen Online-Archivpostfächer erstellt werden.

Eine Lösung unter Zuhilfenahme eines externen Dienstleisters ist bereits in der Beauftragung. Wir rechnen damit, dass die dafür geplanten Wartungsarbeiten im Zeitraum ca. Mitte August bis ca. Mitte September durchgeführt werden können.

Während dieser Wartungsarbeiten ist mit einer eingeschränkten Verfügbarkeit des E-Mail-Systems zu rechnen.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und bitten Sie um Geduld.

Neue Phishing-E-Mails unterwegs!

Oct. 10, 2023 - 1:12 p.m.

Es werden wieder erneut Phishing-Mails versandt, zum Teil sehr zielgerichtet an einzelne Personen. Bitte klicken Sie nicht auf den Link oder den Anhang. Der Anhang enthält Malware! Geben Sie keine Daten ein. Sollten Sie die E-Mail erhalten haben und denk Link angeklickt oder den Anhang geöffnet haben, so melden Sie sich bitte sofort beim ITServiceDesk 4444.

Outlook Anmeldefenster "Windows Sicherheits-Anmeldung an 5E208A@hs-hannover.de"

Oct. 5, 2023 - 1:01 p.m.

In dieser Anleitung können Sie nachlesen, wie Sie das Problem beheben können.

Störung behoben

Oct. 5, 2023 - 11:11 a.m.

Die Erstellung von Zoom Konten über den Accountmanager ist wieder möglich.

Zoom-Konferenzen

Sept. 26, 2023 - 11:43 a.m.

Wartung wurde erfolgreich beendet.

Accounterstellung wieder aktiv

Sept. 22, 2023 - 12:40 p.m.

Nach eingehender Analyse hat sich folgendes ergeben: Die Adobe-Accounts wurden aufgrund eines Synchronisationsfehlers gelöscht und sind laut offizieller Dokumentation nicht wiederherstellbar. Direkter Kontakt zu Adobe konnte bis dato nicht erfolgreich aufgenommen werden.

Damit sie die Adobe Produkte zeitnah wieder einsetzen können, haben wir die Erstellung der Adobe-Accounts wieder aktiviert. Bitte erstellen Sie sich neue Adobe Accounts in unserem Accountmanager. Wir bitten die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Informations Update:
Nach der Neubeantragung des Adobe-Accounts im Accounmanager, braucht es bis zu 48 Stunden bis Adobe dies umsetzt bzw. eine Mail dazu versendet.

Die Wartungsarbeiten am E-Mail-System sind abgeschlossen

Sept. 21, 2023 - 10:34 a.m.

Die Wartungsarbeiten, die am Montag, den 18.09.2023 am E-Mail-Systems begonnen wurden, sind erfolgreich abgeschlossen worden.

Kurzzeitige Betriebsunterbrechung für iCMS und HIS-Anwendungen am 29.09.2023

Sept. 13, 2023 - 4:06 p.m.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass wegen notwendiger Wartungsarbeiten unseres externen Dienstleisters am Freitag, den 29.09.2023, die Systeme iCMS und die HIS-Anwendungen APP/SOS/POS/ZUL/HISISY-GX/HISISI-GX-FB sowie die zugehörigen Schnittstellen- und Exportdienste von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr nicht zur Verfügung stehen werden.

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich gern an das Service Center des Dezernates für Akademische Angelegenheiten wenden. Sie erreichen das Service Center per Mail unter studierendenservice@hs-hannover.de.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Ihr Dezernat Akademische Angelegenheiten

Anlegen/Löschen von Zoom-Accounts wieder verfügbar

Sept. 6, 2023 - 2:56 p.m.

Die Störung konnte erfolgreich behoben werden.

Sie können wieder Zoom-Accounts über unseren Accountmanager erzeugen oder löschen.