VPN

Frage:

Wie richte ich einen VPN Client ein?

Antwort:

Download

Windows

1. Rufen Sie folgende Seite auf: https://vpn.hs-hannover.de

2. Loggen Sie sich nun mit Ihren Hochschulbenutzerdaten ein

3. Den VPN Client können Sie oben rechts über den Button "GlobalProtect Agent" herunterladen


Mac OS X

Eine ausführliche Anleitung, für die Installation des Clients auf einem Mac, finden Sie hier.

Linux

Für Linux Systeme nutzen Sie bitte folgenden Download-Link:
Download Linux GlobalProtect Agent

Je nach Distribution können unterschiedliche Schwierigkeiten mit dem GlobalProtect Agent auftreten. Als Alternative kann die Software "openconnect" verwendet werden, wie hier beschrieben.

mobile Endgeräte

Für mobile Endgeräte finden Sie den Client im jeweiligen App Store.
Suchen Sie dort nach GlobalProtect von Palo Alto Networks.


Konfiguration

Installieren Sie den Client und geben dann bei der Konfiguration lediglich den Portal-Namen vpn.hs-hannover.de ein.

Bitte unbedingt ohne http/s.

Nutzung

1. Starten Sie den Global Protect Client
2. Klicken Sie auf Verbinden


3. Geben Sie die Daten Ihres Hochschulaccount an und klicken Sie auf Anmelden


4. Die Verbindung ist nun hergestellt und folgendes Fenster wird angezeigt



Hinweis! Wenn die VPN Verbindung nicht mehr benötigt wird, sollte diese getrennt werden.
Dazu klicken Sie auf das Icon in der Taskleiste und anschließend auf denn Button Trennen.


Einbinden von Verzeichnissen

Mit bestehender VPN Verbindung ist es Ihnen nun u.a. möglich Verzeichnisse einzubinden.
Was genau Sie dafür tun müssen, wird hier genauer erläutert.

VPN

Weitere Fragen?

Wenden Sie sich an den ITServiceDesk:

E-Mail an IT-Support@hs-hannover.de
oder legen Sie ein Ticket im OTRS an.

Campus Linden, Raum 1B.0.43
Tel: +49 511 9296 4444

Campus Kleefeld, Raum 3C.1.02
Tel: +49 511 9296 3333