Umgang mit auslaufenden Accounts

Wie verhalte ich mich, wenn mein Account ausläuft?

 

Wie merke ich, dass mein Account ausläuft?

Mit einer systemgenerierten E-Mail, wird über das Auslaufen Ihrer Mitgliedschaften und den damit verbundenen Accounts informiert.

 

Warum läuft mein Account aus?

Ein gültiger Account setzt die "Mitgliedschaft" in einer Statusgruppe voraus. Dies ist dann erfüllt, wenn sie

  • als Studierender eingeschrieben sind,
  • in einem Vertragsverhältnis stehen (Professor*innen, Mitarbeiter*innen, Lehrbeauftragte), oder
  • auf Basis einer gesonderten, schriftlichen Vereinbarung zur Nutzung berechtigt sind.

Die Informationen erhält die Hochschul-IT durch die Dezernat 1 (Personal und Recht) und 3 (Akademische Angelegenheiten). Vertragliche Änderungen und Änderungen am Studierendenstatus werden aus den jeweiligen Systemen der Dezernate an uns übertragen und haben Einfluss auf den Gültigkeitsstatus Ihres Accounts. Ein Überschreiben der Informationen ist nicht möglich, Änderungen sind durch die Dezernate vorzunehmen.

 

Erste Schritte nach Erhalt der Mail

Sofern Sie über das Auslaufen einer Mitgliedschaft informiert worden sind, ist es wichtig, dass Sie Ihre selbständig Daten sichern. Nach Ablauf der angegebenen Frist, ist kein Zugriff auf die Accounts mehr möglich.

 

Gründe für das Auslaufen einer Mitgliedschaft

Studierende

  • Sie wurden exmatrikuliert
  • Der Semesterbeitrag ist nicht vollständig überwiesen oder noch nicht verbucht worden
    Die Überweisung benötigt i.d.R. 2-3 Werktage
  • Es fehlen Dokumente, wie z.B. ein Versicherungsnachweis oder ein Krankenkassenbescheid

Bitte klären Sie Fragen mit dem Dezernat 3.

Professor*innen und Mitarbeitende

  • Der Arbeitsvertrag wurde nicht verlängert
  • Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages wurde von Dez. I noch nicht im System eingetragen
  • Die jeweils ein Kalenderjahr lang gültige Mitgliedschaft von Professor*innen im Ruhestand, läuft zum Jahresende aus

Lehrbeauftragte

  • Der Lehrauftrag wurde nicht verlängert
  • Eine Verlängerung des Lehrauftrages wurde von Dez. I noch nicht im System eingetragen
  • Der Lehrauftrag ist nur für die im Vertrag festgelegte Dauer gültig - somit ist eine manuelle Verlängerung der Mitgliedschaft seitens der Hochschul-IT nicht möglich
    Bitte klären Sie Fragen zur Vertragsdauer mit Ihrer Fakultät bzw. dem Dezernat 1.
 

Gründe für das Auslaufen von Accounts

  • Eine Mitgliedschaft ist aus den zuvor genannten Gründen abgelaufen
  • Eine neue Mitgliedschaft wurde erstellt, allerdings darf der alte Account der neuen Mitgliedschaft nicht zugewiesen werden
  • Aufgrund einer Vertragsänderung (OE oder Tätigkeitswechsel), darf der alte Account nicht weiter verwendet werden
    Sie wurden/werden über die automatische Erstellung eines neuen Accounts informiert.
 

Ihr Account läuft fälschlicherweise aus

Sollten Sie begründeten Verdacht haben, dass Ihr Account unberechtigt ausläuft, so können Sie den Vorgang manuell prüfen lassen. Es gilt zu beachten, dass lediglich der Zugriff auf die Accounts deaktiviert wird. Die Accounts und die damit verbundenen Daten, werden nicht sofort gelöscht.

Fälle, welche durch die Hochschul-IT bearbeitet werden:

  • Sie sind Professor*innen im Ruhestand und wünschen eine einjährige Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft
  • Durch eine Vertragsänderung durfte Ihr alter Account nicht übernommen werden. Sie benötigen einen neuen Account, welcher Ihnen bislang nicht automatisch erstellt worden ist.