Wartung des Mailsystems nicht wie vorgesehen verlaufen

Wartung des Mailsystems nicht wie vorgesehen verlaufen

vom 04. Januar 2018, 13:43 Uhr


Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass die in Teilen angekündigte Wartung des Mailsystems für Fakultät IV und V nicht wie vorgesehen abgelaufen ist.


Uns sind Fälle bekannt, in denen E-Mails nicht zugestellt bzw. gelöscht wurden. Während der Wartungsarbeiten kam es im Rahmen des notwendigen Datenumzugs auf ein neues System zu einer fehlerhaften Kopie und zu einer Beschädigung zentraler Daten. Neu eintreffende E-Mails sind teilweise vom System nicht richtig angenommen und verworfen worden. Dies war ein Schutzmechanismus des Systems, um größere Inkonsistenzen zu vermeiden.

Diese E-Mails können nicht wiederhergestellt werden. Das fehlerhafte Verhalten ist am 29. Dezember aufgetreten, der Zeitraum vom 22.12 bis 2.1 kann davon betroffen sein.

Aus den Protokolldateien werden wir möglichst viele Informationen über den Sendevorgang (Datum, Uhrzeit, Empfänger, Sender, Betreff) rekonstruieren und Ihnen diese Information, soweit herstellbar, ggf. zukommen lassen. Der Inhalt selbst kann zwar nicht wiederhergestellt werden, aber wir können Ihnen damit Informationen darüber zur Verfügung stellen, wer versucht hat Sie zu kontaktieren.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Postfächer und wenden Sie sich bei Unstimmigkeiten an den ITServiceDesk.

Wir bitten diesen unschönen Jahresauftakt gerade zur Prüfungszeit zu entschuldigen und hoffen, den für Sie entstandenen Schaden gering halten zu können.


Zu allen Meldungen zurückkehren