Webkonferenz aufbauen

Frage:

Wie baue ich eine Webkonferenz auf? (Bedienstete)

Antwort:

Webkonferenzen des DFN

Web-/Videokonferenzen mit maximal 23 Teilnehmern können Sie mit dem entsprechenden Service des DFN veranstalten, deren Mitglied die HsH ist.

Der Zugang erfolgt über das Konferenzportal des DFN und erfordert Ihre Hochschulkennung (nach Auswahl der Hochschule Hannover als Heimateinrichtung). Hinweise zur Benutzung entnehmen Sie bitte der Dokumentation auf der Website des DFN.

Webkonferenzen mit mehr als 23 Teilnehmern (bis zu 200) sind darüber ebenfalls möglich, dann aber nur als Video-Stream in eine Richtung vom Veranstalter zu den weiteren Teilnehmern.

Webkonferenzen mit mehr als 23 Teilnehmern und insb. videobasierte Vorlesungen können alternativ mit AdobeConnect mit mehr Funktionen aber aufwändiger Einrichtung durchgeführt werden.

Webkonferenz mit Adobe Connect

Unter der nachfolgenden URL finden Sie wichtige Informationen zum Thema „Webkonferenzen mit Adobe Connect“:
https://www.conf.dfn.de/webkonferenzdienst-ueber-adobe-connect/

  • Technische Voraussetzungen
  • Registrierung
  • Datenschutz bei Adobe Connect
  • Die Funktionen im Einzelnen

Nutzungsberechtigung

Hinweis! Lediglich Bedienstete sind dazu berechtigt, Meetings zu erstellen.

Damit ein Nutzer sich als Meetingveranstalter registrieren darf, ist ein Mitarbeiterverhältnis in der teilnehmenden Einrichtung notwendig. Endet das Mitarbeiterverhältnis, dann endet auch die Berechtigung zur Nutzung.

DFN Dienstbeschreibung

Lehrbeauftragte und Studierende sind leider nicht dazu berechtigt, Meetings zu erstellen.
Diesen wird allerdings die Teilnahme ermöglicht.


Technische Voraussetzungen

Adobe Connect 9 wird in aktuellen Browsern mit Flash Plugin unter Windows, MacOS und Linux ausgeführt. Wenn beim ersten Login noch kein Flash Player vorhanden sein sollte, kann er auf der Startseite heruntergeladen und installiert werden.

Hinweis: Adobe Connect unter Linux kann nur mit Einschränkungen und nur mit bestimmten Browsern verwendet werden.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des DFN.


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Single Sign-On des DFN-AAI-Dienstes.
Die Adresse des Konferenzportal lautet https://my.conf.dfn.de/.
Geben Sie, wie unten auf der Seite dargestellt, als Einrichtung die Hochschule Hannover an.
Bestätigen Sie die Eingabe über Weiter.

Einrichtung

Sie werden nun auf den HsH Single Sign-On Login weitergeleitet.
Melden Sie sich dort mit Ihren Hochschuldaten an.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe über den Button Anmelden.

HsHSingleSignOn

Hinweis: Nach einem Klick auf den Button Anmelden müssen Sie noch die, an den DFN zu übermittelten Daten, bestätigen.


Benutzung

Hinweise zur Benutzung entnehmen Sie bitte der Dokumentation auf der Webseite des DFN.


Weitere Fragen?

Wenden Sie sich an den ITServiceDesk:

E-Mail an IT-Support@hs-hannover.de
oder legen Sie ein Ticket im OTRS an.

Campus Linden, Raum 1B.0.43
Tel: +49 511 9296 4444

Campus Kleefeld, Raum 3C.1.02
Tel: +49 511 9296 3333