Webhosting - Laufzeit

Frage:

Warum ist die Laufzeit eines Webspace begrenzt?

Antwort:

Die Laufzeit dient der besseren Pflege und Wartung.

In der Vergangenheit wurde häufig Webspace zu unterschiedlichen Zwecken bei uns beauftragt. Auch wenn wir dokumentiert haben, an wen die Zugangsdaten herausgegeben wurden, wurde es nach einiger Zeit für uns immer schwierig Ansprechpartner für das jeweilge Projekt ausfindig zu machen. Interne Übergaben von Projekten ohne Informationensaustausch mit uns oder auch Studentenprojekte von mittlerweile nicht mehr zur Hochschule gehörenden Studenten liegen dann ohne Wartung und Pflege auf unserem Server.

Durch die Einführung einer Laufzeit für die Projekte können nicht mehr benötigte Services für uns mit wesentlich weniger Aufwand identifiziert werden. Das Hosting läuft auf Basis von Semestern. D.h. zum Ende eines Semesters läuft eine gewisse Anzahl an Projekten ab. Wir werden die Ansprechpartner entsprechend darüber informieren. Sollte der Webspace weiterhin benötigt werden, wird er entsprechend verlängert.

Sollten wir keine Rückmeldung von Ihnen erhalten, wird ein Account für das kommende Semester deaktiviert und in dem Semester danach gelöscht.

Noch Fragen?

Sie können uns jederzeit über das Kontaktformular kontaktieren oder Sie schreiben direkt an webhosting@hs-hannover.de.

Links zu Webhostingformularen