Phishing - Schutzmaßnahmen

Frage:

Wie kann ich Phishing-Attacken erkennen und abwehren?

Antwort:

Leider gibt es - wie bei vielen anderen Sicherheits-relevanten Problemen - keine 100%ige Lösung für alles. Aber mit ein paar einfachen Fragen können Sie bereits grob abwägen, ob Sie gerade angegriffen werden.

  • Erhalte ich die Anfrage über den offiziellen Kanal dafür?
  • Kenne ich die Person, die sich bei mir meldet?
  • Wie gut kenne ich diese Person?
  • Wie lange ist der letzte Kontakt her?
  • Benimmt sich die Person merkwürdig?
  • Kommt mir die Anfrage komisch vor? Fühlen Sie sich bei dem Kontakt unwohl?
  • Wird etwas ungewöhnliches von mir verlangt?
  • Kommt mir an der Kommunikation etwas verdächtig vor?
  • Wird Zeitdruck aufgebaut? Soll Angst/Panik in mir ausgelöst werden? Werde ich erpresst?
  • Zweifle ich an, dass die Person wirklich diejenige ist, für die sie sich ausgibt?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas ungewöhnliches vorgeht, können Sie immer folgendes tun:

  • Brechen Sie die Kommunikation mit der Person zunächst ab (Telefon: Gespräch beenden; E-Mail/Chat/SMS/...: Nicht antworten, keine Links anklicken, keine Dokumente öffnen)
  • Sprechen Sie mit Ihren Kollegen über den Vorfall, beziehen Sie auch Vorgesetzte mit ein. Erklären Sie, was Sie beunruhigt, woran Sie Zweifel haben.
  • Versuchen Sie über die Ihnen bekannten, offiziellen Kanäle mit der Person in Kontakt zu treten (E-Mail/Chat/SMS: Gespeicherten Kontakt verwenden, Telefon: Nummer selbst eintippen, ggf. auf offiziellen Webseiten/Telefonbuch nachschlagen)
  • Sprechen Sie den ITServiceDesk an, wir helfen Ihnen immer gerne weiter

Informationssicherheit

FAQs und Meldungen

Datenschutzpannen/Informationssicherheitsvorfälle

Weiterführende Webseiten

Auf der Webseite BSI für Bürger können Sie sich über aktuelle Bedrohungen, Risiken und Sicherheitsempfehlungen informieren.

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zum Thema Informationssicherheit, die wir über unsere FAQs nicht beantworten konnten? Wenden Sie sich gerne an den ITServiceDesk, oder schreiben Sie eine E-Mail an IT-Support@hs-hannover.de.